Artikelformat

Buch-Projekt: Erfolgsprinzip Schriftlichkeit – Warum uns Schreiben glücklich und erfolgreich macht (1) #0077

Das Schreiben ist eine uralte Kulturtechnik – quasi Träger unseres Wissens und unserer Entwicklung, aber es gibt kein Buch, das erklärt, warum Schreiben funktioniert. Das will ich nun ändern. Ich würde mich freuen, wenn Sie mitmachen würden …

Ich plane gerade ein neues Buch-Projekt: „Erfolgsprinzip Schriftlichkeit – warum uns Schreiben erfolgreich und glücklich macht“. Hier der Download-Link zum ersten groben Diskussionsentwurf.

Das Ziel des Buches ist, die Begeisterung für das Schreiben – ganz gleich, ob per Hand oder Tastatur – zu teilen.

Ich erhoffe mir, dass Sie sich auch für das Thema begeistern können und dass Sie mich mit Hinweisen auf Studien, Buchtitel oder Zeitungsartikel unterstützen oder persönliche Erfahrungen beisteuern. Es wird ein „Non-Profit-Buch“, d.h. am Ende wird das Buch zu Selbstkosten verlegt und dann auch gerne kostenlos via sozialen Medien in die Welt gebracht.

Begonnen habe ich mit dem Kern des Buches, der Wirkung von Schriftlichkeit. Ich habe mir Gedanken gemacht, was passiert, wenn wir schreiben. Auf Basis diese Kapitels ist es dann leicht, die weiteren Thesen- dass Schreiben uns glücklich macht und dass Schreiben uns erfolgreich macht – zu begründen.

Wenn Sie Lust haben, machen Sie mit!

  • Schicken Sie mir Links von Quellen, die zu dem Buch passen
  • Schicken Sie mir Ihre Gedanken oder Erfahrungen
  • Sprechen Sie mit Ihren Freunden über das Thema
  • Schreiben Sie selbst ein Kapitel zu diesem Buch.
  • Schreiben Sie selbst ein Buch!

Es gibt so viele Aspekte, die man zu diesem Thema beleuchten könnte.

Wichtig ist mir, dass das Thema in den Fokus kommt. Und das dadurch viele Menschen den Versuch wagen, etwas zu schreiben!

Laden Sie hier das PDF zum ersten groben Diskussionsentwurf – vielleicht inspiriert es Sie!

Ich halte Sie hier über diesen Blog auf dem Laufenden – tragen Sie sich in die Abonnentenliste ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.